Meine Erfahrungen mit yoyosan Nahrungsergänzungsmittel — Welche werden benötigt?

Beinahe täglich werde ich von meinen Kunden in der Praxis darauf angesprochen, ob Nahrungsergänzungsmittel wirklich sinnvoll sind und welche Marke ich als Profi bevorzuge. Es ist gar nicht so schlecht zur Ergänzung weitere Vitalstoffe einzunehmen, denn das bringt die Stoffwechselvorgänge des Körpers in Schwung. Ein qualitativer Hersteller für Produkte dieser Art ist Yoyosan.

Hochwertige und natürliche Nahrungsergänzungsmittel helfen sich fit und leistungsfähig zu fühlen. Es gibt 52 Vitalstoffe, die wir täglich über die Nahrung einnehmen müssen. Denn der Körper beziehungsweise der Organismus kann diese Vitalstoffe bis auf Vitamin D nicht selbst herstellen. Die Vitalstoffe werden unterteilt in Mineralstoffe, Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente.

Aufgrund der großen Nachfrage habe ich mich zusätzlich über die aktuellen Hersteller von äußerst qualitativen Nahrungsergänzungsmittel informiert. Dabei bin ich auf die Marke Yoyosan gestoßen. Meine Erfahrungen mit Yoyosan werde ich zum Ende des Artikels schildern.

Diese Vitamine sind wichtig für den Organismus

Meinen Kunden empfehle ich stets auf folgende Vitamine zu achten.

Das Sonnenvitamin: Vitamin D

Dieses Vitamin hält Ihren Körper und Ihre Psyche fit. Vitamin D wird nur durch UV-Licht erzeugt. In Deutschland ist der Mangel an dem sogenannten Sonnenvitamin groß.

Das Anti-Stressvitamin: Vitamin C

Vitamin C fördert die Produktion von Elastin und Kollagen und sorgt damit für eine elastische und straffe Haut. Vitamin C speichert der Körper allerdings nicht und daher müssen Sie dieses täglich über die Nahrung aufnehmen.

Zur Unterstützung der Nerven: Vitamin B-Gruppe

Der Vitamin B Komplex ist äußerst wichtig für das Gehirn und Nervensystem und für die Blutbildung.

Das Anti-Aging-Vitamin: Vitamin E

Trägt zu einem gesunden Bewegungsapparat und gesunden Gefäßen bei. Es verlangsamt den körperlichen und geistigen Alterungsprozess und stärkt die Augen.

Mineralstoffe und Spurenelemente

Jeder Körper benötigt 17 Mineralstoffe täglich, um zu funktionieren. Diese Mineralstoffe und Spurenelemente sind ebenso wichtig wie Vitamine.

Für die Knochen: Kalzium

Kalzium ist nötig, um Zähne und Knochen aufzubauen und diese zu verstärken.

Anti-Stress-Mineral: Magnesium

Magnesium benötigt der Körper um Knochen und Zähne zu bilden und zu stärken. Es entspannt die Muskeln und beruhigt zusätzlich die Nerven.

Herz-Kreislauf-Element: Selen

Bei Selen handelt es sich um ein Antioxidans, welcher den Alterungsprozess verlangsamt und Schwermetalle im Körper neutralisiert.

Blutzucker-Element: Chrom

Chrom kann zu einem gesunden Blutzuckerspiegel beitragen und schützt vor freien Radikalen. Zusätzlich ist dieses Element wichtig zur Fettverbrennung. Chrom kann zusätzlich Heißhungerattacken abschwächen.

Schönheits-Element: Zink

Zink fördert Ihren Schlaf und ist sehr wichtig für die Wundheilung. Es hält Fingernägel, Haare und Haut gesund.

Darum sind meine Erfahrungen mit Yoyosan positiv

Ich empfehle gerne die Produkte des deutschen Herstellers Yoyosan. Meine Erfahrungen mit Yoyosan sind nämlich durchweg positiv. Angefangen beim hervorragenden und kompetenten Kundenservice bis über die sehr qualitativen Produkte zu jedem Zweck. Dabei muss ich erwähnen, dass es im Sortiment kein „unnötiges“ Produkt gibt und ich daher meinen Kunden aus der Praxis bedenkenlos alle Produkte (je nach Bedarf) empfehlen kann.

Ich bin seit Jahren Fan von Nahrungsergänzungsmittel und konsumiere einige davon selbst. Bei Fragen können Sie mich jederzeit hierauf ansprechen. Zum Shop der yoyosan GmbH geht es übrigens hier entlang: KLICKEN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.